Ein Idiot ist durch Kritik nicht erreichbar. Ein Idiot glaubt stattdessen, dass er allein ob seiner großen Schläue, Erfahrung und Einsicht die Unsinnigkeit dieser Kritik erfühlen könne, obwohl es ihm nicht so recht gelingt, die Kritik mit eigenen Erwiderungen zu entkräften oder gar zu widerlegen. So gelangt ein Idiot wie von allein zur Auffassung, die Kritik sei nur ein Beweis für den Neid des Kritikers auf die eigene überragende Intelligenz und zeige folglich nur, wie dumm der Kritiker ist. Dementsprechend leicht fällt es dem Idioten dann auch, den dummen Kritiker zu beschimpfen und zu verachten. Sollte dies dem Idioten einmal nicht so leicht fallen: Schon der Genuss mäßiger Mengen Alkoholes hilft dem Idioten sehr bei seinem psychischen Selbstbedienungssystem.

Mit so einem idiotischen Selbstbild kann man es in der BRD weit bringen… die Unternehmensführungen und Regierungsbänke sind voll davon.