Der Weg zum Leben im inneren Frieden beginnt mit fünf leicht zu verstehenden Wörtern: Das ist nicht mein Problem — und in der strikten Meidung aller Menschen, die ihre eigenen Probleme nicht bewältigen, sondern anderen Menschen aufbürden wollen; sei es im Kleinen und Persönlichen, sei es im Großen und Politischen. Der äußere Frieden ist komplizierter, da er konfliktträchtigen Interessenausgleich erfordert, aber ohne ein hohes Maß inneren Friedens aller Beteiligten ist er unmöglich.

Advertisements