Wer eben noch an den „Schulz-Effekt“ glaubte, droht jetzt über seine heruntergezogenen Mundwinkel zu stolpern.

Advertisements