„Es ist morgen nicht besser und auch nicht leichter“, sagte der Vorübergehende zu seinem mürrisch die Passivität und den Bückgang rationalisierenden Zeitgenossen, „aber du bist morgen einen Tag älter“.

Advertisements