Wer in der Moderne schläft, braucht sich nicht zu wundern, wenn er im Mittelalter aufwacht.

Advertisements