Die, die Homophobie kritisieren und bekämpfen, sind außerordentlich häufig faschistophob.

Advertisements