Die scheinbare Panik vor Desinformation, die große Bereiche der classe politique erfasst zu haben scheint und im Begriff der fake news und des im Sommer dieses Jahres von Angela Merkel geprägten Wortes vom Postfaktischen greifbar geworden ist, ist keine Panik wegen der Desinformation, sondern wegen der Tatsache, dass die von Herrschenden ansonsten stets gewünschte Desinformation der Bevölkerung nicht mehr unter alleiniger Kontrolle der classe politique und ihrer Speichellecker steht. Sie ist ein Spiegelbild der eigenen Demagogie des Herrschaftsapparates und seiner Strukturen, die in einem erheblich werdenden Anteil der Bevölkerung nicht mehr die gewünschte manipulative und meinungsprägende Wucht und Wirkmacht entfalten kann.

Advertisements