Medienunternehmer und in ihrem Brote stehende Journalisten, die mit lautem, mit Beleidigungen gegen ihre Zuhörer und Zuleser angereichertem Gejammer das „postfaktische Zeitalter“ ausrufen und in Wirklichkeit nur bedauern, dass das „präfaktische Zeitalter“ der zentral organisierten Massenmedien endlich zum Ende geht…

Advertisements