Nicht die Tatsache, dass du eine Meinung hast und gewisse Dinge glaubst, macht dich zu einem unabhängigen Denker, und auch nicht, dass du darüber sprichst. Jeder Idiot hat eine Meinung und glaubt gewisse Dinge, und er lässt dabei kaum eine Gelegenheit zur Mitteilung aus. Was dich zu einem unabhängigen Denker macht, ist die Fähigkeit, deine Meinung zu ändern und deinen Glauben zu verlieren, wenn du neue Beobachtungen machst oder neue Informationen bekommst. Dabei wird aus dir nicht jemand, der weder Meinung noch Glauben hat. Aber aus dir wird jemand, der um die Beschränktheit und Bedingtheit seiner Einsichten weiß, ein unabhängiger Denker, ein Mehr als ein Affe, ein wirklicher Mensch, der sich mit weiser Menschenschläue auffüllt.

Jene nackten Affen hingegen, an denen das Menschsein verschwendet ist, sie weisen alles, was ihrer Meinung und ihrem Glauben widerspricht zurück, um die damit verbundene narzisstische Kränkung abzuwehren.

Advertisements