Es gibt Autoren und Autorinnen, die scheinen sich beim Schreiben zu sagen: „Wenn ich schon mein Thema nicht erschöpfen kann, dann will ich doch wenigstens die Leser erschöpfen“.

Advertisements