Mit wie großem Aufwand jetzt den Menschen die Angst vorm Terror eingeimpft wurde, und wie gezielt ihnen allmedial in die Augen gestanzt wird, wie ein bekämpfenswerter, unmenschlicher Terrorist aussieht! Doch. Der einzige Terrorismus, der in den letzten Jahren der Bundesrepublik Deutschland Menschen ermorden konnte, war der rassistisch-neonationalsozialistisch motivierte Terror der Mordbrenner vom „NSU„, dessen aus Überzeugung handelnde Unterstützer offenbar so tief in die Polizeien und Geheimdienste der Bundesrepublik Deutschland verflochten sind, dass noch während der Ermittlungen flugs die Akten in den Schredder wanderten. Gar nicht erstaunlich, wie auf diesem Hintergrund das Bild vom gefährlichen, in jedes Leben als ständige Drohung hineinragenden „Terrorismus“ aussieht, das von den gleichen Polizeien und Geheimdiensten mit der spektakulären Absage eines Fußballspieles ins allgemeine Bewusstsein verankert werden soll — es sieht exakt wie ein Abziehbild aus der Propaganda neonationalsozialistisch motivierter Gewalttäter aus.

Advertisements