Hier müssen wir jetzt aufpassen, dass der Datenschutz nicht die Oberhand über die wirtschaftliche Verarbeitung gewinnt

Angela Merkel, CDU, Bundeskanzlerin

Der wahre Rohstoff des 21. Jahrhunderts ist übrigens durch freudigen Gebrauch funktionsfähig gehaltene Hirnmasse. Je mehr davon vorhanden ist, desto weniger von Überwachungsstaaten und Trackingunternehmen gleichermaßen klandestin wie gewaltsam in die Privatsphäre vorangetriebene Datenbergwerke gibt es allerdings im Leben des Hirnträgers. Nur ein Dummkopf glaubt daran, dass seine Privatsphäre geschützt sei, weil informationelle Selbstbestimmung in den Status eines Grundrechtes erhoben wurde; nur ein Idiot hält die Datenschutzversprechungen aus der Reklame von haftungsbefreiten wirtschaftlichen Unternehmen für bare Münze und freut sich über die damit verbundene Bequemlichkeit und Denkvermeidung.

Advertisements