Diese sich dem Heiteren aufdrängelnde Frage, ob die gerade in „linken“ Kreisen für allerlei Erklärungen herangezogene Idee einer „sozialen Konstruktion“ nicht ihrerseits eine soziale Konstruktion sein könnte… :mrgreen:

Advertisements