Engelsfigur auf einem Grabstein auf dem hannöverschen Friedhof Engesohde

Immer wieder verblüffend, wie viele menschförmige Figuren mit Flügeln sich auf Friedhöfen finden, um den Tod vergessen zu machen, und wie sie mit tristem Blick steinern zu den Vorübergehenden schauen, ganz wie ein Spiegelbild der bunten, kalten Psyche beim Prozess der Verdrängung.

Werbeanzeigen