„Das ist Arbeitsteilung“, sagte der Vorübergehende, „Für die Empathie sind in Deutschland die Hunde zuständig, das wollen die Menschen nicht auch noch leisten“.

Advertisements