Diese völlig unweihnachtliche Lust, ein halbstündiges, zum Schein notdürftig als Dokumentation verkleidetes Filmchen „Weihnachten zuhause mit dem Führer“ zu machen, voller schöner, gemütlicher, familärkitschiger Bilder großer, singender Kinderaugen; unterm geputzten Baum flackerkerz beim Berg der Geschenke eingefangen… nur, damit Fernsehsender wie n-tv und N24 auch eine in ihr „Programm“ passende Dokumentation für die Weihnachtsfeiertage haben. 😈

Advertisements