Blick durch ein Fenster nach draußen, auf eine fensterlose Mauer. Vor dem Fenster montiert sind zwei Satellitenschüsseln, die einen zwar nicht erfreulicheren, aber doch noch weniger öden Blick nach draußen ermöglichen

Wie „gut“, dass es den Fernseher gibt, das Fenster derer, die keine Aussicht haben…

Advertisements