Der Vorübergehende antwortete seinem Zeitgenossen: „Wenn das Gebet ein direktes Gespräch mit Gott ist, dann verhalten sich die meisten gläubigen Menschen wie Spammer“.

Advertisements