Der Hannah-Arendt-Weg (Hannover) im zarten Grün an einem schönen Frühlingstag

Wer in Hannover längs der Leine auf dem Hannah-Arendt-Weg von der Innenstadt zum Maschsee geht, könnte beinahe vergessen, in einer Stadt zu sein, wäre nicht der rasende Lärm der Straßen in den Ohren. Die Stadt, jede Stadt, wird stets am erträglichsten dort, wo ihre kalte Monstrosität nicht mehr so sichtbar ist.

Advertisements