Ich habe noch niemals daran gezweifelt, dass ein paar engagierte Menschen die gesellschaftlichen Zustände zumindest ein bisschen weniger kalt und ungerecht, ein bisschen besser machen können, und ich würde mich vermutlich sofort erhängen, wenn mir ernsthafte Zweifel daran kämen. Diese engagierten Menschen dürfen für ihr Anliegen eben nur keine politische Partei (und keine esoterischere Religion) gründen.

Advertisements