Wie zielstrebig und unbeirrt doch die SPD-Prominenz nach dem zweitschlechtesten Wahlergebnis der Parteigeschichte in der BRD auf die Ministersitze in einer vor der Wahl lautstark abgelehnten „großen Koalition“ zusteuert! Wie gleichgültig das doch für die meisten Mitglieder dieser Partei ist! Es gibt Menschen, deren Rückgrat so unterentwickelt ist, dass man sich unwillkürlich fragt, ob sie überhaupt noch zu den Wirbeltieren gezählt werden sollten.