versuchte es sauber zu machen
das trübe fenster
das beschlug
versuchte dich anzurufen
und ich wusste zu genau
du kannst mich nicht hören
und ich wusste zu genau
du kannst mich nicht sehen

du hast den bahnsteig
in der andern richtung verlassen
wieder ists mir missglückt
irgendein warmes wort
und wo die schienen enden
gibts kein abstreiten mehr
und wo die sonne stirbt
gibts kein abstreiten mehr

oh meine liebe
jetzt sind die tage vergangen
oh meine liebe
wir haben zu lange gewartet

welcher weg zu nehmen ist
ich zaudere und
obwohl viel zu spät
werde zu warten versuchen und
das wort gefroren auf
meinen lippen und
die blüte schließt ihren
offenen kelch und

du hast den bahnsteig
in der andern richtung verlassen…

oh meine liebe
jetzt sind die tage vergangen
oh meine liebe
wir haben zu lange gewartet

du hast den bahnsteig
in der andern richtung verlassen
wieder ists mir missglückt
irgendein warmes wort
und wo die schienen enden
gibts kein abstreiten mehr
und wo die sonne stirbt
gibts kein abstreiten mehr

oh meine liebe
wir haben viel zu lange gewartet
oh meine liebe
wir haben viel zu lange gewartet
oh meine liebe
jetzt sind die tage vergangen

Deine Lakaien: Gone | Übelsetzung von mir
Gruß an C., an R. und natürlich an T.

Werbeanzeigen