Polizisten können die Kommunikation verdächtiger Menschen überwachen. Das war und das ist in einigen Fällen angemessene Polizeiarbeit. (Es war und es ist allerdings in einigen Fällen nicht verhältnismäßig.)

Etwas anderes ist es allerdings, wenn jegliche Kommunikation zwischen Menschen für verdächtig gehalten und deshalb überwacht wird. Was bei diesem Unterfangen entsteht, das ist der totalitäre Staat nach dem Geschmack der Innenminister in der „freien, westlichen Welt“.

Werbeanzeigen