Der Vorübergehende sagte am Telefon zum alternativtümelnden Sozialpädagogen mit der laufenden Glotze im Hintergrund: „Du nennst es Bildungs-Fernsehen, und das ist schon fast richtig, denn was du und ich und jeder dort tun soll, ist möglichst bildungsfern sehen“.