„Ihr ganzen Menschen in der BRD: Überwindet bitte mal euren Egoismus!“, sprach der Mann aus seinem Schloss in die Kamera des quasistaatlichen Fernsehens. Auf einen glitzegüldnen Thron hätte er sich diesbehufs auch gesetzt, wenn das noch üblich wäre.

Und morgen im gleichen Kino vom gleichen Darsteller: Die alltägliche politische Fraternisierung mit den größten und zerstörerischsten Egoisten, die dieses Land aufbieten kann. Was ist der Herr Pastor doch froh, dass sein Gott so kraftlos geworden und nicht mehr auf biblische Weise mit Heuchelei umgeht.