Du weißst, dass du in einem Staat lebst, in dem gemäß Grundgesetz Staat und Religion getrennt sind und in dem persönliche Religionsfreiheit herrscht, wenn du schon auf deiner Geburtsurkunde deine Religionszugehörigkeit nachlesen kannst.