Wie viele Menschen doch mit der hohen Nase normativer moralischer Maßstäbe die gebieterischen Worte „Gewalt ist keine Lösung“ aussprechen, dies aber nicht aus Einsicht, sondern weil sie Angst vor der Gewalt haben.