Erlebter Zynismus ists, wenn der Denkende und Fühlende müßigen Schrittes an der wie ein Schneehügelchen anmutenden Gedenkstätte für die ermordeten Juden aus Hannover vorbei geht, und wenn in gleichen Moment aus einer gar nicht so großen Ferne ein Chor die deutlich verständlichen und auffordernden Worte „Tochter Zion, freue dich!“ in die „heilige“ Nacht singt.