Eine oft gehörte deutsche Redensart faselt davon, dass manche Dinge „zu schön seien, um wahr sein zu können“. In Wirklichkeit sind sehr viele Dinge in Deutschland zu wahr, um schön zu sein.