Zeitgenosse: „Bist du Atheist?“

Nachtwächter: „Nein. Und. Ich bin auch kein Antikapitalist, kein Gegner der ‚Globalisierung‘, kein Antifaschist, kein Agnostiker, kein Irgendwas-Gegner und kein A- oder Anti-Sonstwas-ist. Das liegt an meinem Glauben. Denn ich glaube, dass es dumm ist, wenn man seinen eigenen Standpunkt nur als Gegenstandpunkt zu etwas fassen kann, das man als falsch und schlecht erkennt und deshalb verwirft, ohne zu bemerken, dass das man das Schlechte und Verworfene damit in sich selbst erhält. Nur eines vielleicht: Ich habe etwas gegen Bullshit.“

Zeitgenosse: „Aber was bist du denn?“

Nachtwächter: „Schau es dir doch an.“