Die folgenden Worte von Angela Merkel, festgehalten im law blog

Was technisch an Überwachung möglich ist, das muss der Staat auch umsetzen. Und darauf sind wir auch noch stolz.

…machen schon ziemlich deutlich, was die Herkunft dieses lichtscheuen Gesindels im Kanzleramte ist: Die FDJ, der sie (sicherlich auch nicht so ganz ohne „Stolz“) jahrelang im Resort „Agitation und Propaganda“ gedient hat, bevor sie sich wand und wendete, um dann ein paar Jährchen später aus dem fetten Schatten eines Helmut Kohl herauszutreten und zusammen mit einigen Komplizen eine ganz neue, deutsche „demokratische“ Republik aufzubauen.

Und unterdessen stürzt sich zur allgemeinen Ablenkung von den wirklichen Verhältnissen die agenturmäßig gleich geschaltete deutsche Boulevardpresse (das sind beinahe alle BRD-Blätter von Bild bis FAZ) wie eine Horde Geier darauf, dass ein deutlich depperter DJ Tomekk in einer drittklassigen RTL-Produktion den rechten Arm zum „deutschen Gruße“ erhob. Eine gut gesteuerte Empörung aus den Massenstanzen der Content-Industrie, damit sich jeder Leser mal so richtig als aufgeklärter Demokrat fühlen kann. Während. Die totalitäre „Mitte“ nicht einmal mehr im Verborgenen agieren muss, um die Menschen in Deutschland immer mehr wie Feinde zu behandeln und unter eine Kontrolle zu bringen, der niemand mehr entgehen kann.