Die Geste der Verneigung vor einer anderen Person symbolisiert nicht nur Unterwürfigkeit, sie hat darüber hinaus noch einen Vorzug für den, der sich verneigt. In dieser nach vorne gebeugten Haltung kann man sich nicht so leicht selbst besudeln, wenn man angesichts dieser Person, die da vor einem sitzt oder steht, nur noch kotzen möchte. :mrgreen:

Advertisements