Was den Fühlenden und Denkenden erfreuen kann, ist in trüben Tagen nur wenig. Aber die folgende Kategorie im Ressort „Politik“ in der Telepolis, die erfreut doch etwas.

Politik/Stasi 2.0

Jetzt müsste nur noch die etablierte Journaille damit beginnen, sich mit der Wirklichkeit in der gegenwärtigen Bundesrepublik zu befassen, statt immer die gleiche Hofberichterstattung von den großen Agenturen abzuschmieren, und schon würde ich mich ein bisschen mehr freuen.