Jugendliche Zeitgenossin (16 oder 17 Jahre alt): Ich habe das Ergebnis einer Umfrage gelesen. Danach sagen Jungen den Mädchen vor allem nach, dass sie warmherzig, sozial und liebevoll seien. Sie sagen aber auch zu über 70 Prozent, dass die Mädchen zickig seien. Was hältst Du davon?

Nachtwächter: Wenn man mir so eine Frage stellen würde, Schwester, denn antwortete ich darauf, dass ich Mädchen für gewaltbereit, dem psychischen Terror zugeneigt, hinterhältig, intrigant, ausbeuterisch, konsumistisch und in Beziehungen für kalt berechnend und nur auf den eigenen materiellen Vorteil bedacht halte. Aber ich glaube, dass alle diese Attribute nicht auf dem Fragebogen standen, auf dem irgendwelche ausgewählten Jungen die Mädchen-Attribute ankreuzen und abhaken konnten. Da blieb ihnen eben nur dieses eine vorgesehene Wort aus der Liste, nämlich das Wort „zickig“. Das einzige, was mich daran verwundert, ist, dass es nur 70 Prozent waren.

Advertisements