Es ist schon schlimm genug, dass rohere Zeitgenossen einen langsamen Menschen manchmal anschnauzen, es solle doch Gas geben. Diese dem Auto entlehnte Maschinenmetapher ist in gewisser Weise noch schlimmer als die bei Populisten so beliebten Ungeziefermetaphern, erkennen diese doch wenigstens noch an, dass der verunglimpfte Andere immer noch ein Lebender sei.

Wie ich heute sehen durfte, schreckt auch die Werbung für einen klebrigen Schokoriegel nicht mehr vor der modernen Sprache des Unmenschentums zurück:

Werbung für einen Schokoriegel: Nimm Mars, gib Gas!

Bleibt nur zu hoffen, dass der Junkfood nicht nach Benzin schmeckt. :mrgreen:

Advertisements