Freiheit ist dieser selbstverständlichste Zustand des Lebens und damit auch des Menschseins, der sofort verloren wird, wenn sich jemand Sorgen über den morgigen Tag macht oder nach Sicherheit strebt, wenn sich jemand selbst bindet und damit auch fesselt. Dort, wo am lautesten die Freiheit proklamiert wird, da ist niemand mehr frei; dort, wo große Bewegungen für die Freiheit der Menschen kämpfen wollen, wurden die Kämpfer schon längst zu hörigen Knechten ihrer Anführer gemacht.

Die Verantwortung eines Freien ist die unteilbare Verantwortung für sein gesamtes Leben. Wer Hände hat zum handeln, der handle!

Tags: , , , ,