Kaum ein biblischer Bericht könnte jedes christliche Denken an die Unfehlbarkeit, Vollkommenheit Liebe und Gewaltlosigkeit Gottes so sehr erschüttern wie die Legende von der Sintflut. Nachdem JHWH einsah, dass seine Werk zu nichts taugt und alles in allem ein großer Fehler gewesen ist, fasste er einen folgenschweren Entschluss (zitiert nach der revidierten Luther-Übersetzung):

Ich will die Menschen, die ich geschaffen habe, vertilgen von der Erde, vom Menschen an bis hin zum Vieh und bis zum Gewürm und bis zu den Vögeln unter dem Himmel; denn es reut mich, daß ich sie gemacht habe.

Wie ein Kind, das Sandburgen baut und wieder zerstört…