Aber wir müssen unsere Vorstellungen vom Recht auf Datenschutz der sich immer weiter verändernden Netzwelt anpassen, ohne den Endgedanken eines freien Internets aufzugeben.

Bundeskanzlerin Angela Merkel qualifiziert sich in ihrem Nichtssagen gegenüber der bei der classe politique so beliebten meinungsstanzenden Plattform “Bildzeitung” für den Preis “Ganzjährige Neujahrsansprachen zu jeder Gelegenheit”, dies natürlich nicht, ohne die obligatorische Prise Schlafsand in die Augen der Leserschaft zu streuen:

“Ich bin jemand, der erst einmal die großen Chancen und fantastischen neuen Möglichkeiten sieht – im Beruf und fürs Privatleben.” […] Auch für die Politik sei das Internet ein “großartiges Mittel”, gerade mit jungen Menschen in einen Dialog zu kommen.

Nun dann, auf in den “Dialog” mit dieser FDJ-Beauftragten für Agitation und Propaganda — und alles andere in der Haltung der classe politique zum Internet bitte einfach vergessen!

About these ads